Vernissage Changhee Nam

"ÜBERGANG"

am 17. Juli 2015 im Kunstkombinat Amberg, Beginn 19 Uhr 30.

Einführung: Johann Sturcz

Dauer der Ausstellung 18. Juli - 2. August 2015

Öffnungszeiten: Freitag, 15 -18 Uhr und Samstag von 14 -18 Uhr

Vernissage Klasse Eva von Platen

AUSSTELLUNG
KLASSE EVA VON PLATEN
Vernissage 24.04.15 - 19:30
Ausstellungsdauer 24.04.15 - 09.05.15
Öffnungszeiten Freitag 15:00 - 18:00 & Samstag 14:00-18:00
A.K.T. Kunstverein Amberg e.V., im Kunstkombinat Neustift 49, 92224 Amberg

Spirit im Kunstkombinat

S P I R I TAmberger Kunstkombinat  Michaela Peter und Marion Mack

 S P I R I T

Ausstellungseröffnung am Freitag, 13. März 19:30 Uhr im  Amberger Kulturstift e.V. Neustift 47,  Amberg. Öffnungszeiten: Donnerstag – Sonntag von 15 – 18 Uhr und nach Vereinbarung.
Die Ausstellungssaison im Amberger Kunstkombinat startet wieder mit den Kombinationskünstlerinnen Michaela Peter und Marion Mack. Gastkünstlerin in diesem Jahr ist die ungarische Bildhauerin Lilian Kovacs Unter dem Titel SPIRIT zeigen sie vom 13. bis 29. März 2015 Malerei, Objekte und Installationen in der Galerie om Kunstkombinat.
Inspiriert, angetrieben und umgetrieben von Materialspirit, vom Ortsspirit und Zeitspirit setzen die beiden diese Impulse in ihren jeweiligen Werken um, Vielfältig im Ausdruck und Material umkreisen sie das Thema und laden das Publikum ein, sich bei der Vernissage am Freitag, den 13. März oder während den Öffnungszeiten begeistern zu lassen.
Als Glaskünstlerin konzentriert sich M. Mack auf den Werkstoff Glas, um den Sich ihr Schaffensgeist dreht, während M. Peter Als Künstlerin und Kunsttherapeutin eher von der Material und Ausdrucksvielfalt umgetrieben wird.
Lilian Kovacs steuert mit ihren Tonskulpturen und Bilden dem Ganzen noch eine Prise Balkan- Spirit bei.

Vernissage p.m. Prof. Hans Daucher

Covidium

 

Joe Ferstl : Unter schwerem Himmel / Marion Mack : Anti-Body /  Heike Lepke : Ice Drift

Heini Hohl: und Servus/ Isabell Prüfling: Eingesperrt / Johann Sturcz: Die Fledermaus

Achim Hüttner: Corona Einkauf / Marcus Trepesch: Die (Fr)agilen/  Hanna Regina Uber: I how to get through

Erika Wakayama: Deutsche Welle

 

Das sind 10 Druckgrafiken die Amberger Künstlerinnen und Künstler

in einer Mappe zusammen gefasst haben,

unterstützt mit großzügigem Sponsoring des Kulturamtes der Stadt Amberg

 

 

Es gibt von 3 Exemplaren a 10 Blätter noch 4 die noch nicht verkauft sind

eine Mappe kostet 330 € (bzw für A.K.t. Mitglieder 300 €