Weltpremiere beim Kunstverein: W. A. Hansbauer zeigt neuartige "De-Malerei"